Erwerben Sie Ihre Eintrittskarte online

E-tickets

Willkommen!

Die neue Präsentation des Rijksmuseum eröffnet sich als Zeitreise durch die niederländische (Kunst-)Geschichte vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert. Zum allerersten Mal können die Besucher jetzt eine Reise durch die Zeit unternehmen, um ein Gefühl für Schönheit und ein Bewusstsein für die Zeit zu erleben. Die Geschichte der Niederlande wird in einem internationalen Kontext anhand einer chronologischen Zeitleiste dargestellt, die auf vier Stockwerke und 80 neue Säle verteilt ist.

Ticketpreise

  • Erwachsene: € 17,50
  • Kinder bis 18 Jahre gratis

Erwerben Sie Ihre Eintrittskarte online
Online-Buchung für Gruppen

Öffnungszeiten

Täglich von 9.00 - 17.00 Uhr.

Führungen und Multimedia-Tour

Das Rijksmuseum bietet verschiedene deutschsprachige Führungen an. Darüber hinaus gibt es eine Multimedia-Tour für Mobilgeräte auf Deutsch. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten finden Sie auf unserer englischsprachigen Website.

Das Museumplein-Ticket

Das Rijksmuseum, das Stedelijk Museum Amsterdam, das Koninklijk Concertgebouw, das Koninklijk Concertgebouworkest und das Van Gogh Museum führen gemeinsam das Museumplein-Ticket ein. Das Ticket bietet einen schnellen Zugang zu den drei Museen am Museumplein, wie auch Zugang zu einem Konzert nach Wahl im Koninklijk Concertgebouw, einschließlich Konzerte des Koninklijk Concertgebouworkest. Das Museumplein-Ticket ist ab jetzt für 90,- Euro in Fünf-Sterne-Hotels in Amsterdam erhältlich und ist bis Ende 2014 gültig. Mehr Informationen

Adresse

Rijksmuseum
Museumplein/Museumstraat 1
1071 CJ Amsterdam
Telefon +31 (0) 20 6621 440

Anfahrt

Innerhalb der Niederlande nach Amsterdam

Planen Sie Ihre Anfahrt zum Rijksmuseum über die elektronische Fahrplanauskunft oder rufen Sie die Auskunft für öffentliche Verkehrsverbindungen an: +31 (0) 900 9292.

Innerhalb von Amsterdam

Mit dem Auto

Ab dem Amsterdamer Ring (A10): Abfahrt RAI (S109)
Wegbeschreibung zum Rijksmuseum

Parken

In der unmittelbaren Umgebung des Museums stehen begrenzt gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Unbewachte Tiefgarage unter dem Museumplein (Q-park, Van Baerelstraat 33b, Einfahrt an Concertgebouw-Seite).
Wegbeschreibung zu Q-park

Erreichbarkeit für (Geh)behinderte

Alle Ausstellungsräume sind für Rollstuhlfahrer zugänglich. Im Museum stehen Rollstühle bereit. Erkundigen Sie sich am Eingang des Museums.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf unserer englischsprachigen Website.